×

Registrierung

Profil Informationen

Login Daten


Sie sind bereits registriert?

Login

Vorname ist erforderlich!
Nachname ist erforderlich!
Vorname ist nicht gültig!
Nachname ist nicht gültig!
Das ist keine E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse ist erforderlich!
Die E-Mail Adresse ist bereits registriert!
Passwort ist erforderlich!
Geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie mehr als 6 Zeichen ein!
Bitte geben Sie 16 oder weniger Zeichen ein!
Passwörter stimmen nicht überein!
Sie müssen die AGB bestätigen!
E-Mail oder Passwort ist falsch!

BOM Extractor

BOM Extractor Stücklistengenerator

Der universelle Stücklisten Generator

Der BOM Extractor erstellt mit nur wenigen Mausklicks zu jedem Zeitpunkt im Design-Zyklus frei konfigurierbare Stück- oder Prüflisten aus einem Projekt.

Diese können anschließend in anderen Anwendungen, wie zum Beispiel Tabellenkalkulationsprogrammen, weiter verarbeitet werden.
Die Verwendung von standardisierten Ausgabeformaten wie CSV, XML
oder RTF stellt die Kompatibilität der Daten mit gängigen Systemen sicher.

Grundlegende Funktionalitäten

Automatisierungsfunktion
  • Vereinfachung des Zugriffs auf alle Information aus den Bereichen der Design-, Symbol- und Bauteil-Eigenschaften 
  • Alle Einstellungen, Ansichten sowie die gewählten Exportfunktionen werden zur Wiederverwendung abgespeichert
  • Diese Speicherungen mit einem einzigen Mausklick automatisch direkt von dem CAD-Programm aus starten und wiederverwenden
  • Umfangreiche, mehrstufige, alphanumerische Sortierfunktionen für kumulierte oder nicht kumulierte Listen
Bauteilauswahl
  • Stück- oder Prüflisten können aus einem Schaltplan oder Layout zu jedem Entwicklungsstatus erstellt werden
  • Die einfache Handhabung wird durch das „What you see is what you get“-Verfahren garantiert
  • Anwendung bei reduzierten Dateninformationen möglich
  • Für eine differenzierte und zielgerichtete Weiterverarbeitung werden Filter oder die Zuken üblichen Exclusion-Dateien verwendet
Varianten-Unterstützung
  • Der Designer erhält ein komplettes Abbild des aktuellen Designs in Tabellenform zur Weiterverarbeitung
  • Inklusive der Varianten-Informationen, wie z.B. die Namen und die unterschiedlichen Werte
  • Inklusive der Anzeige, ob das Bauteil in dieser Variante bereits bestückt ist oder nicht

Technische Spezifikationen

  • Erstellung detaillierter Stücklisten
  • Erstellung kumulierter Stücklisten
  • Unterstützung verschiedener CSV-Formate sowie XML und RTF
  • Erzeugung von frei konfigurierbaren, automatischen Nummerierungen
  • Filterung nach Baugruppen
  • Auflistung von Teilen von einzelnen oder allen Sheets
  • Erstellung von Listen über alle oder einzelne Varianten
  • Auflistung von Bauteilen und/oder Testpunkten
  • Ausgabe von nicht bestückten Bauteilen
  • Lokalisierung eines Listenteiles im Design
  • Auflistung von Bauteilen unter Berücksichtigung der Kunden-Definition
  • Speicherung von Report-Schemata
  • Rekursive Suchfunktion führt zu größeren Transparenzen
  • Attribute werden in Tabellenform mit der Funktion "Item Properties" versehen
  • Aktualisierung der Attribute im Design