Skip to main content

BOM Extractor Changelogs

Die neuen Funktionen und Verbesserungen

 

Die neue BOM Extractor Version 2018 steht zum Download bereit.

 

Neue Verbesserungen

  • Umstellung auf CADSTAR 17 (2016-06-24/07-07)
    Die benötigten Variablen wurden hinzugefügt und bearbeitet. Die benötigten DLL’s (wie z.B. cadstar.tlb) wurden importiert. Die reibungslose Kommunikation wurde getestet.
  • Temp Folder (2016-06-28)
    Ab sofort verwendet der BOM Extractor einen eigenen Temp Ordner, in dem die „Last Settings“ abgelegt werden können, ohne dass diese immer wieder entfernt werden.
  • Import CSA/CPA Archive (2015-04-21)
    Die Funktion zum Importieren und Auswerten der CSA/CPA Archive wurde verbessert bzgl. der Stabilität und Geschwindigkeit.

 

BOM Extractor 16.0

Neue Verbesserungen

  • BOM Extractor - Variant Manager started by MRP-Link (2015-06-11)
    Der BOM Extractor – Variant Manager kann jetzt auch über den MRP-Link lizensiert werden. Und es muss keine MAC-Adressen Lizenz eingetragen werden.
  • Filter Information (2015-04-22)
    Die vorher festgesetzten Filter Informationen wurden nicht zurückgesetzt nach dem ein ‚Get Comonents‘ ausgeführt wurde. Jetzt werden die Filter Infos zurückgesetzt und die Labels bereinigt.
  • Version 16 (2015-04-21)
    Umstellung des BOM Extractors auf 16.0. Dabei wurden Pfade und Variablen des BOM Extractors auf 16.0 umgestellt und getestet. Außerdem wurde der BOM Extractor 16.0 so angepasst und getestet, dass die einwandfreie Kommunikation mit CADSTAR 16.0 gewährleistet wird.
  • Load ‚Extern Path‘ (2015-04-02)
    Ein externer Path wurde nicht übernommen, wenn ein Dateiname mit angegeben wurde. Jetzt funktionieren beide Aufrufe sowohl mit Dateinamen als auch ohne Dateinamen.
  • ‚Ignore No Variants‘ (2015-04-01)
    ‚Ignore No Variants‘ wurde in Verbindung mit ‚Export All Variants‘ nicht richtig ausgeführt. Jetzt läuft es mit jeglichen Einstellungen.
  • Export ‚Separate Variants Export‘ (2015-03-17)
    ‚Separate Variants Export‘ Routine wurde angepasst.
    Wenn diese Option gewählt wurde und im CADSTAR Design keine Varianten vorhanden waren, kam auch keine CSV Datei raus. Ab sofort kommt eine CSV Datei mit der Bezeichnung der Variante raus (in unserem Fall NO_VARIANTS.csv, da kein richtiger Variant Name vorhanden ist).
  • Außerdem gibt es jetzt eine zusätzliche Option (Ignore <NO VARIANTS> Name) über die der Anwender, dem BOM-Extractor mitteilen kann, dass der Export zwar separiert werden soll, wenn aber keine Varianten vorhanden sind soll der ‚<NO VARIANTS>‘ Name ignoriert werden und es soll der CADSTAR Design Name für die CSV Datei verwendet werden.

BOM Extractor - Variant Manager

  • BOM Extractor - Variant Manager ,CADSTAR Work Directory’ (2015-12-11)
    Wenn der BOM Extractor – Variant Manager gestartet wird, ermittelt der BOM Extractor den Pfad, den Design Namen und die Workspace Bezeichnung aus dem gestarteten CADSTAR, weil diese Informationen beim Arbeiten im Varianten Manager benötigt werden. Wenn hinter dem Design Namen ein ,Read Only‘ steht (weil das Design beim letzten Benutzen abgestürzt ist oder einfach nur auf Schreibschutz eingestellt ist) wird es vom BOM Extractor entfernt. Im Workspace wurde ein ,Read Only‘ nicht abgefangen und der Variant Manager wurde nicht gestartet. Jetzt werden die ,Read Only‘ Texte aus den beiden Bereichen entfernt.