Skip to main content

High-Speed Schulung

eCADSTAR

Ziel der Schulung

In den 2 Tagen der Schulung werden die Grundlagen von High-Speed Designs vorgestellt, zudem vermitteln die Schulungsthemen umfassende Kenntnisse zur Erstellung und Anwendung modernster High-Speed Design Technologien bzw. Funktionen.

Teilnehmerkreis

Diese Schulung richtet sich insbesondere an Anwender die verantwortlich für die Bereiche von High-Speed Designs sind. Die Erstellung von Constraint-, Topologie- und Technologievorlagen werden von Interesse sein. Erforderlich sind Grundkenntnisse beim Entwerfen von Leiterplatten (mit eCADSTAR).

Dauer und Inhalt

Angesetzt sind 2 Tage mit je 8 Stunden. Dauer und Inhalte der Schulung können in Absprache den Kundenwünschen angepasst werden.

Themenschwerpunkte

Contraint Browser des Schematic Editors:

  • Einführung in das System
  • Die Position des Constraint Browsers im Designfluss

  • Anwenderoberfläche von dem Constraint Browser und Ihre individuelle Anpassung

  • Benutzerdefinierte Tabellenansichten

  • Net Gruppen, E-Net Gruppen und Net Class Manager

  • Konstruktion von elektrischen Netzen mit Hilfe von passiven Bauteilen

  • Erstellung differentieller Leitungen

  • Forward Annotation zu der dazugehörigen PCB Editor-Schnittstelle

Constraint Browser des PCB Editors:

  • Technologie und deren Verwendung
  • Einsatz, Verwendung und Anpassung der Software-Funktionen
  • Bus, Clearance
  • Zuweisen der Signal-Sender und -Empfänger + Pin-Pairs
  • Erstellung und Auswertung der jeweiligen Reports
  • Back Annotation zu der dazugehörigen Schematic Editor-Schnittstelle

High-Speed Funktionen, Werkzeuge und Lizenzierung:

  • Übersicht Designregelwerk
  • Beispiel: Constraint-Elemente für eine korrekte DDR-Schaltung
  • Definition von Topologien, Zuweisungen und deren Verwendung
  • Routen mit Ballon Unterstützung (Visueller Hilfe) + Pin-Pair Längen und Skew
  • Arbeiten mit Virtual-Branch Funktionen (= Virtuelle Knotenpunkte)
  • Topologie-konformes Routen von Leiterbahnen

Skew Gruppen:

  • Übersicht Designregelwerk
  • Leitungen mit Toleranzen in den Leitungslängen oder Laufzeitabweichnungen
  • Erstellen, Editieren und Zuweisen von Skew Gruppe
  • Längen- / Zeitabgleich bzw. korrektes Routen sämtlicher Gruppen

Online-Schulung

Unsere Online-Schulungen erfolgen über das Software Tool GoToMeeting und ermöglichen so eine Videoaufnahme der durchgeführten Themen. Auf diese Weise erhalten die Mitarbeiter die Chance, das Gelernte zu jedem Zeitpunkt wiederaufzufrischen und gleichzeitig einen Nachweis für den Arbeitgeber. Empfohlen wird eine maximale Teilnehmerzahl von 8 Personen. Die Schulungskosten pro Tag sind unabhängig von der Teilnehmeranzahl. Nach der Schulung wird ein personalisiertes Zertifikat der Teilnahme ausgestellt und auf Wunsch per Post oder E-Mail zugstellt.

Vor-Ort-Schulung

Vor-Ort-Schulungen werden entweder in Ihren oder in unseren Räumlichkeiten durchgeführt. Falls die Schulung bei Ihnen stattfindet werden anfallende Reisekosten extra berechnet. Empfohlen wird eine maximale Teilnehmerzahl von 8 Personen. Die Schulungskosten pro Tag sind unabhängig von der Teilnehmeranzahl. Nach der Schulung wird ein personalisiertes Zertifikat der Teilnahme ausgestellt und auf Wunsch per Post oder E-Mail zugstellt.

Anmeldung

Ein Angebot für eine Schulung erhalten Sie auf Anfrage via E-Mail an info@cskl.de oder Telefon unter +49 431 32132-41. Sie können auch online auf der Kontaktseite unserer Website ein Angebot anfordern. Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen auch die Frage stellen-Funktion im rechten Menüband auf dieser Seite zur Verfügung. Gerne können Sie zur Klärung der nötigen Fragen auch unseren Live Support via Chat kontaktieren.